Der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. steht für die spartenübergreifende Förderung von

Sport | Kunst | Kultur | Freizeit | Soziales

 


„Vereine in der Datenschutz-Not“ – immer noch eine große Herausforderung!
Die DSGVO-Sommer-Akademie des bvve

Seit mehr als einem Jahr gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – nicht nur für Unternehmen sondern auch für Vereine und Initiativen. Die Verantwortlichen sind sensibilisiert. Doch es besteht weiterhin große Unsicherheit.Schaffen Sie auf effiziente Weise Klarheit und Sicherheit.

Sommercamp „Datenschutz“ – 3 Tage Intensivseminar Datenschutz
mit Möglichkeit zum Aufbaukurs Datenschutzbeauftragter,
zur umfassenden Umsetzung der DSGVO-Anforderungen in Ihrem Verein. Nutzen Sie dieses Wissen als Datenschutzkoordinator oder als Grundlage zur Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten.

Hintergrund für die erweiterten Ausbildungen:
Nach fast 200 Veranstaltungen und über 8000 TeilnehmerInnen in 2018/2019:
In unseren Erhebungen wurde deutlich, dass die Vereinsverantwortlichen sich zwar mit der DSGVO auseinandergesetzt haben aber auch ein Jahr danach über 70% noch nicht wesentliche DSGVO-Konformität erreicht haben. Hier ist dringender Handlungsbedarf gegeben.

  • Was müssen wir tun?
  • Was gilt überhaupt für uns?
  • Und wie muss es ganz konkret aussehen?

Die knapp 30% der Vereine, die bereits Dokumente erstellt haben, treibt die Frage um: Wer überprüft unsere Dokumente auf Konformität?

In den Seminaren und Workshops geben wir die Antworten auf Ihre Fragen.


Seminare und Workshops mit der VHS Konstanz
im Juli 2019

Die aktuellen Vorträge und Workshops

  • Nachfolge im Verein – „Impulsvortrag
    Montag, 1.Juli.2019, in Konstanz, 18:00 – 20:00 Uhr – keine Teilnehmergebühr – um Anmeldung wird gebeten Kurs-Nr.: 191-14162
  • Nachfolge im Verein – „Der Workshop“
    Der Workshop bietet die Möglichkeit tiefer in das Thema Nachfolge einzusteigen.
    Mittwoch, 3.Juli 2019 17:00 bis 21:30 Uhr in Konstanz – Kurs-Nr.: 191-14167
  • Satzung 4.0
    Praxisorientierte Möglichkeiten und Anpassungen für eine schlanke Satzung im Verein,
    Workshop
    Dienstag 2.Juli 2019 17:00 bis 21:30 Uhr in Konstanz – Kurs-Nr.: 191-14112
  • Vertiefungsworkshop „Datenschutz im Verein“Voraussetzung für Datenschutzkoordinator*in
    Donnerstag, 4.Juli 2019 17:00 bis 21:30 Uhr in Radolfzell – Kurs-Nr.: 191-14014
  • Datenschutzkoordinator*in im Verein Zertifikatskurs
    Nur zusammen mit Kurs 14014 buchbar, Freitag, 5.Juli 2019 14:00 bis 21:30 Uhr in Radolfzell – Kurs-Nr.: 191-14018

NEU ERSCHIENEN
Das Handbuch zum Tagesseminar Vierte Auflage 



FÖRDERPROGRAMM
„Fit im Ehrenamt“ beim bvve
Der bvve ist für alle Vereine und Ehrenamtlichen da.
Weiterlesen …

Datenschutz im Verein Termine und Anmeldung

 

 


 


Neuer Kooperationspartner im bvve
RADIO Oldtimer

Jetzt Online beantragen:
Ihre persönliche Mitgliedschaft im bvve
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. 
Näheres und Anmeldeformular hier …


Vereine fördern | stärken | entwickeln
„Fit im Ehrenamt“

Vereine und das Ehrenamt zu fördern, zu entwickeln und zukunftsfähig zu gestalten, sind unsere Ziele. Sparten übergreifend in Sport, Kunst, Kultur, Freizeit und Sozialem.

Der Bundesverband für Vereine und das Ehrenamt e.V. | bvve wurde von einer Gruppe von Akteuren aus Wirtschaft, Staat und Politik heraus gegründet.

Der bvve fördert als Plattform und Forum mit seinen Projekten, Werkzeugen und Bildungsmaßnahmen, insbesondere mit unseren speziellen Angeboten in unserem Projekt Zukunft Vereinswerkstatt – Fit im Ehrenamt,  die Vereine innerhalb ihrer

  • Vernetzung
  • Kommunikation
  • Organisationsunterstützung
  • Weiterbildung und Lehre
  • wirtschaftliche Unterstützung und Sponsoring

Wir agieren offen und transparent für die Vereinsinteressen und deren Entwicklung. Der bvve – die Stimme der Vereine in Wirtschaft und Politik. Den Flyer des Bundesverbandes der Vereine und des Ehrenamtes e.V. | bvve können Sie hier herunterladen.


Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die neue DSGVO ist ein Muss für jeden Verein!

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) trat am 25. Mai 2018 für alle Vereine in Kraft.

Die DSGVO wird sich auf Sie und Ihren Vereinsalltag auswirken, egal wie groß Ihr Verein ist. Wenn Sie Daten zu Mitgliedern, Übungsleitern, Trainern oder Sponsoren verarbeiten, speichern oder nutzen, unterliegen Sie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der neuen DSGVO. Die DSGVO ist verpflichtend für alle Vereine – die Bußgelder und Strafen werden drastisch.
Sie als Vorstände sind voll umfänglich verantwortlich für die Einhaltung der Gesetze und damit haftbar! Informationen und einfach nutzbare Lösungen für Ihren Verein erhalten Sie in unseren Impuls-Vorträgen.

Impulsvorträge – Datenschutz im Verein
zu den Terminen

Tagesseminare „Fit im Datenschutz für meinen Verein“
zu den Terminen

Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an Vereine, Verbände und Organisationen.

Themen | Inhalte
Einführung in die gesetzlichen Grundlagen

• die Datenschutzverantwortung des Vereinsvorstandes
• die „Todsünden“ im Datenschutz und wie man sie als Verein vermeidet
• die Maßnahmen für Datenschutz und Datensicherheit im Verein
• datenschutzrechtliche Anforderungen an die Satzung und Vereinshomepage

Die Zeit drängt – das Thema ist brisant. Die häufigsten Fragen zum Datenschutz im Verein FAQ


bvve-Förderprogramm „Fit-im Ehrenamt“

Der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. startet für die Seminare und die Auditierung von Vereinen „Fit im Datenschutz für meinen Verein“  ein spezielles Förderprogramm. Der bvve ist für alle Vereine und Ehrenamtlichen da. Deshalb ist es ein besonderes Anliegen, dass Vereine nicht wegen fehlender Finanzmittel von der Teilnahme ausgeschlossen sind oder nicht von den Angeboten des bvve partizipieren können.

Zu diesem Zweck haben hat der bvve das Förderprogramm „Fit-im-Ehrenamt“ initiiert. Die Förderung des bvve wird durch persönliche Gönner, Unterstützer und Förderern aus der Wirtschaft ermöglicht.

Zuschüsse aus dem Förderbereich für die Seminare, Workshops und Auditierungen von Vereinen im Datenschutz, erhalten Sie durch einen formlosen Antrag beim bvve.
Bitte senden Sie uns eine Mail mit kurzer Begründung und der gewünschten Förderhöhe. foerderung@bvve.de


Die Fülle der Vorteile
für Vereine im Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes | bvve

Vereine sind online und im wirklichen Leben verankert. Der bvve ist die Brücke zwischen virtueller und realer Welt. Gewinnen Sie neue Mitglieder, erreichen Sie neue Zuschauer, akquirieren Sie neue Sponsoren, werden Sie mit Ihren Events gefunden, zeigen Sie Präsenz, erleichtern Sie sich die Vereinsarbeit mit den Werkzeugen, Projekten und Tools, die Ihnen der bvve zur Verfügung stellt.

Fit im Ehrenamt – Aktive Hilfe für Vereine im bvve

Konkrete Hilfe für die ehrenamtlich Tätigen steht für den bvve im Vordergrund. Die Stärkung des Ehrenamts als tragende Säule unserer Gesellschaft wird vom bvve auch politisch und medial vorangetrieben. 


Willkommen im Verein 4.0

In Anlehnung des Regierungsprojektes Industrie 4.0 benötigen auch wir im Verein, im Ehrenamt, im bürgerschaftlichen Engagement neue Möglichkeiten und Strategien, die das Engagement weiterbringen und vorantreiben. Ressourceneffizienz, ergonomische Gestaltung  sind die wesentlichen Schlüsselfaktoren für das Bestehen, der Grundlagen allen sozialen Miteinanders unserer Gesellschaft. Der Verein, die Gruppe , die Organisationen, das Miteinander. Das Engagement unterstützt durch neue Medien in Präsentation, Information, Kommunikation – leicht, einfach, virtuell.
Sozial und verantwortungsvoll – Unser Anspruchsdenken.


Der bvve – die Community,  die Verbindung der Menschen in ihrer realen Freizeit und in ihrem Verein.