Der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. steht für die spartenübergreifende Förderung von

Sport | Kunst | Kultur | Freizeit | Soziales

 

zum Internationalen Ehrenamtstag

NEU ERSCHIENEN
Das Handbuch zum Tagesseminar Vierte Auflage 


Seminare / Workshops aktuell

Singen 14.01.2019 5 Termine. Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten mit Abschlussprüfung in Kooperation mit der VHS-Kreis Konstanz. Informationen und Anmeldung hier….



FÖRDERPROGRAMM
„Fit im Ehrenamt“ beim bvve
Der bvve ist für alle Vereine und Ehrenamtlichen da.
Weiterlesen …

DATENSCHUTZ
IM VEREIN
die aktuelle Brisanz im Verein!

die nächste Ausbildung 14. bis 19.01.2019

Datenschutz im Verein Termine und Anmeldung

 

 


 


Neuer Kooperationspartner im bvve
RADIO Oldtimer

05.Dezember 2018
Der Internationale Tag des Ehrenamtes 2018

  • Am 5. Dezember 2018 findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt
  • Der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. (bvve) dankt ausdrücklich ehrenamtlich tätigen Menschen
  • Das Ehrenamt ist für das Gemeinwohl unverzichtbar und sollte täglich gewürdigt werden

Der Verband spricht allen  im Ehrenamt und im Besonderen den in Vereinen sowie Verbänden engagierten Menschen seinen herzlichen Dank für ihren Einsatz zum Wohle der Gesellschaft aus. weiterlesen …


Jetzt Online beantragen:
Ihre persönliche Mitgliedschaft im bvve
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. 
Näheres und Anmeldeformular hier …


Jetzt Online buchbar:
Die neue Ausbildungsreihe
„Datenschutzbeauftragte(r) für Vereine – DSBIV“

Näheres Anmeldung und Infoseite hier …


… Fortsetzung – Internationalen Tag des Ehrenamtes 2018 

Der Präsident des Bundesverbandes der Vereine und des Ehrenamtes e.V. | bvve, Hans-Jürgen Schwarz, begrüßt es ausdrücklich, dass dem Ehrenamt ein internationaler Tag der Aufmerksamkeit gewidmet wird. Er geht bezüglich des Internationalen Tags des Ehrenamtes am 5. Dezember 2018 aber noch einen deutlichen Schritt weiter, indem er sagt, dass jeder Tag ein Tag des Ehrenamtes und auch der Vereine sein sollte. Das Engagement ehrenamtlich Tätiger für unser aller Gemeinwohl könne nicht hoch genug anerkannt werden, so Schwarz.

Daher spricht der Verband allen im Ehrenamt und im Besonderen den in Vereinen sowie Verbänden engagierten Menschen seinen herzlichen Dank für ihren Einsatz zum Wohle der Gesellschaft aus.

Am 5. Dezember 2018 findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages sind die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Die Einführung dieses Tages wurde bereits 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen. Er fand 1986 erstmals international statt. Denn überall auf der Welt helfen Menschen freiwillig und unentgeltlich dort, wo es am nötigsten ist. An zahlreichen Orten wird dieser Tag mit verschiedenen Kampagnen begangen. Dazu gehören beispielsweise gemeinsame Säuberungsaktionen von Spielplätzen oder Verschönerungen von Stadtteilen. Auch Ausstellungen, Konferenzen und Vorträge erinnern an die Helfer. Nicht zuletzt finden zahlreiche Workshops sowie Spendenaktionen statt, deren Erlöse einem guten Zweck und der Unterstützung der Freiwilligenarbeit zufließen.

Am Internationalen Tag des Ehrenamtes wird hierzulande unter anderem der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben.

Dies geschieht, da das Ehrenamt von größter Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens ist.

Von daher unterstützt und begrüßt der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. (bvve) vollumfänglich eine Sensibilisierung der Bevölkerung für die Leistungen ehrenamtlich tätiger Menschen in unserer Gesellschaft und steht diesen als ihre Interessensvertretung mit zahlreichen Angeboten zur Verfügung. Vereine, Verbände, Non-Profit-Organisationen sowie ehrenamtlich Engagierte in Vereinen und der Gesellschaft sind die Zielgruppen des bvve.
Vereine, die von ehrenamtlich Engagierten getragen werden, stellen das älteste soziale Netzwerk dar. Vereine und das Ehrenamt zu fördern, zu entwickeln und zukunftsfähig zu gestalten, sind die Ziele des bvve – spartenübergreifend in Sport, Kunst, Kultur, Freizeit und Sozialem.

Der bvve fördert als Plattform und Forum mit seinen Projekten und Bildungsmaßnahmen, insbesondere mit speziellen Angeboten im Projekt „Zukunft Vereinswerkstatt – Fit im Ehrenamt“, die Vereine bezüglich Vernetzung, Kommunikation, Organisation, Weiterbildung und Lehre sowie der wirtschaftlichen Unterstützung und des Sponsorings.


Vereine fördern | stärken | entwickeln
„Fit im Ehrenamt“

Vereine und das Ehrenamt zu fördern, zu entwickeln und zukunftsfähig zu gestalten, sind unsere Ziele. Sparten übergreifend in Sport, Kunst, Kultur, Freizeit und Sozialem.

Der Bundesverband für Vereine und das Ehrenamt e.V. | bvve wurde von einer Gruppe von Akteuren aus Wirtschaft, Staat und Politik heraus gegründet.

Der bvve fördert als Plattform und Forum mit seinen Projekten, Werkzeugen und Bildungsmaßnahmen, insbesondere mit unseren speziellen Angeboten in unserem Projekt Zukunft Vereinswerkstatt – Fit im Ehrenamt,  die Vereine innerhalb ihrer

  • Vernetzung
  • Kommunikation
  • Organisationsunterstützung
  • Weiterbildung und Lehre
  • wirtschaftliche Unterstützung und Sponsoring

Wir agieren offen und transparent für die Vereinsinteressen und deren Entwicklung. Der bvve – die Stimme der Vereine in Wirtschaft und Politik. Den Flyer des Bundesverbandes der Vereine und des Ehrenamtes e.V. | bvve können Sie hier herunterladen.


Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die neue DSGVO ist ein Muss für jeden Verein!

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 für alle Vereine in Kraft.

Die DSGVO wird sich auf Sie und Ihren Vereinsalltag auswirken, egal wie groß Ihr Verein ist. Wenn Sie Daten zu Mitgliedern, Übungsleitern, Trainern oder Sponsoren verarbeiten, speichern oder nutzen, unterliegen Sie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der neuen DSGVO. Die DSGVO ist verpflichtend für alle Vereine – die Bußgelder und Strafen werden drastisch.
Sie als Vorstände sind voll umfänglich verantwortlich für die Einhaltung der Gesetze und damit haftbar! Informationen und einfach nutzbare Lösungen für Ihren Verein erhalten Sie in unseren Impuls-Vorträgen.

Impulsvorträge – Datenschutz im Verein
neue Termine folgen in Kürze hier

Tagesseminare-Basis „Fit im Datenschutz für meinen Verein“
neue Termine folgen in Kürze hier

Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an Vereine, Verbände und Organisationen.

Themen | Inhalte
Einführung in die gesetzlichen Grundlagen

• die Datenschutzverantwortung des Vereinsvorstandes
• die „Todsünden“ im Datenschutz und wie man sie als Verein vermeidet
• die Maßnahmen für Datenschutz und Datensicherheit im Verein
• datenschutzrechtliche Anforderungen an die Satzung und Vereinshomepage

Die neuen Termine und Anmeldung in unserer Reihe Datenschutz im Verein in „Fit-im-Ehrenamt“ finden Sie in Kürze hier

Die Zeit drängt – das Thema ist brisant. Die häufigsten Fragen zum Datenschutz im Verein FAQ


bvve-Förderprogramm „Fit-im Ehrenamt“

Der Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V. startet für die Seminare und die Auditierung von Vereinen „Fit im Datenschutz für meinen Verein“  ein spezielles Förderprogramm. Der bvve ist für alle Vereine und Ehrenamtlichen da. Deshalb ist es ein besonderes Anliegen, dass Vereine nicht wegen fehlender Finanzmittel von der Teilnahme ausgeschlossen sind oder nicht von den Angeboten des bvve partizipieren können.

Zu diesem Zweck haben hat der bvve das Förderprogramm „Fit-im-Ehrenamt“ initiiert. Die Förderung des bvve wird durch persönliche Gönner, Unterstützer und Förderern aus der Wirtschaft ermöglicht.

Zuschüsse aus dem Förderbereich für die Seminare, Workshops und Auditierungen von Vereinen im Datenschutz, erhalten Sie durch einen formlosen Antrag beim bvve.
Bitte senden Sie uns eine Mail mit kurzer Begründung und der gewünschten Förderhöhe. foerderung@bvve.de


Die Fülle der Vorteile
für Vereine im Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes | bvve

Vereine sind online und im wirklichen Leben verankert. Der bvve ist die Brücke zwischen virtueller und realer Welt. Gewinnen Sie neue Mitglieder, erreichen Sie neue Zuschauer, akquirieren Sie neue Sponsoren, werden Sie mit Ihren Events gefunden, zeigen Sie Präsenz, erleichtern Sie sich die Vereinsarbeit mit den Werkzeugen, Projekten und Tools, die Ihnen der bvve zur Verfügung stellt.

Fit im Ehrenamt – Aktive Hilfe für Vereine im bvve

Konkrete Hilfe für die ehrenamtlich Tätigen steht für den bvve im Vordergrund. Die Stärkung des Ehrenamts als tragende Säule unserer Gesellschaft wird vom bvve auch politisch und medial vorangetrieben. 


Willkommen im Verein 4.0

In Anlehnung des Regierungsprojektes Industrie 4.0 benötigen auch wir im Verein, im Ehrenamt, im bürgerschaftlichen Engagement neue Möglichkeiten und Strategien, die das Engagement weiterbringen und vorantreiben. Ressourceneffizienz, ergonomische Gestaltung  sind die wesentlichen Schlüsselfaktoren für das Bestehen, der Grundlagen allen sozialen Miteinanders unserer Gesellschaft. Der Verein, die Gruppe , die Organisationen, das Miteinander. Das Engagement unterstützt durch neue Medien in Präsentation, Information, Kommunikation – leicht, einfach, virtuell.
Sozial und verantwortungsvoll – Unser Anspruchsdenken.


Datenschutz im Verein

Das Datenschutzgesetz gilt gleichermaßen für Vereine, wie für Unternehmen.

Der bvve – die Community,  die Verbindung der Menschen in ihrer realen Freizeit und in ihrem Verein.